Profil


”Wollen Sie Ihren beruflichen und persönlichen Erfolg mit mir gestalten? Für mich stehen Ihre neue Perspektiven, Potenziale und Problemlösungen im Mittelpunkt meiner Arbeit!”

Als Beraterin, Coach und Mentaltrainerin initiiere und begleite ich Veränderungsprozesse im Business- und privaten Bereich, zusätzlich unterstütze ich bei der Entwicklung und Markteinführung neuer Lösungen im Gesundheitsmarkt.

 

Seit vielen Jahren berate ich als Expertin im Gesundheitswesen erfolgreich Apotheken, Pharmaunternehmen, Startups und andere kleine und mittelständische Unternehmen und unterstütze sie mit Empathie und Professionalität in der Umsetzung der gemeinsam entwickelten Maßnahmen. Als erfahrener Coach habe ich die notwendige Sensibilität für Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Mitarbeiter. Aus meiner Zeit in der Pharmaindustrie bringe ich ein großes Netzwerk aus dem Gesundheitswesen mit, welches ich Ihnen für wichtige Kooperationsprojekte zur Verfügung stellen kann. Mein Beratungs- und Coachingansatz ist sehr integrativ, flexibel und pragmatisch für nachhaltige Lösungen.

Für mich wichtig ist Veränderung mit Begeisterung anzugehen, dabei kreative Lösungen zu entwickeln und im Netzwerk zu implementieren!

 

Inhalte:

  • Mehrjährige Krankenkassen-Erfahrung (AOK Bayern)
  • Apothekerin – Offizinerfahrung in einer großen, marketingaktiven Apotheke
  • Werbeagenturerfahrung – Projektmanagement, Kontakt, Konzeption
  • Langjährige Tätigkeit in der Pharmaindustrie in den Bereichen: 
  • Vertrieb, Key Account-Management, Gesundheits-Politik, Versorgungsmangement, Lobbying
  • Mehrjährige Beratertätigkeit im Gesundheitswesen für Apotheken, Pharmaindustrie, Physiotherapeuten, Startups und andere Leistungserbringer
  • Mehrjährige Beratungs- und Coachingerfahrung (integrativer Coach, Mentaltrainer)
  • Zertifizierter Reiss- und Luxx- Profile Master (Analysetool für die 16 Lebensmotive)
  • Umfassende Marktkenntnisse im Gesundheitswesen

Nutzen:

  • Entwicklung visionärer Konzepte und strukturierte Umsetzung
  • Optimales Zusammenspiel aller Beteiligten
  • Einbeziehung der „unterschiedlichen Blickwinkel“ (im Gesundheitsmarkt u.a. Krankenkassen, Apotheken, Pharmaindustrie, Ärzte, Dienstleister) in konzeptionelle Ideen
  • Detailwissen über die direkten Einflüsse und Auswirkungen im Gesundheitsmarkt
  • Erschließung neuer Einnahmequellen und Marktmöglichkeiten
  • Erweiterung der Handlungsspielräume
  • Motivierte und langjährige Mitarbeiter, weniger Teamkonflikte
  • Stärkung der eigenen Rolle
  • Neues eigenes Selbstverständnis
  • Spaß an der Arbeit und im Leben
  • Ins Tun kommen, Losgehen, Dranbleiben
  • Mehr Zeit, weniger Mitarbeiter-Fluktuation, neue Kunden